Rürup Rente Continentale

Rürup Rente der Continentalen Versicherung

Auch die Continentale Versicherung bietet eine Rürup-Rente an. Im Tarif Basisrente FR3B verspricht der Anbieter aus Dortmund eine renditestarke Anlage, die auch in der Kategorie „fondsgebundene Rürup-Renten“ zum Testsieger erklärt werden kann. Ein Vorteil der Rentenversicherung liegt unter anderem in der flexiblen Beitragszahlung. So können monatlich bereits Prämien von 24 Euro gezahlt werden. Das bieten längst nicht alle Tarif in der Untersuchung an.


Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen eine neutrale und unverbindliche Risikoanalyse erstellen dürfen. Wir sind unter dem angegebenen Kontaktformular jederzeit für Sie da!

Rürup Rente Continentale mit flexiblen Einzahlungen

Der Testsieger im aktuellen Test bei Focus Money kann den Kunden etliche Vorteile bieten, wenn es um die Vorsorge geht. So kann der Tarif bei der Focus Money eine gute Bewertung von 1,52 erhalten. Die Tarife bieten folgende Leistungen für die Versicherten:

  • Beitragszahlung kann flexibel vorgenommen werden
  • Einmalbeitrag in Höhe von 3.000 Euro ist möglich
  • Weitere Sonderzahlungen und Erhalt der kompletten staatlichen Förderung für die Sparer
  • Versicherte können bis zu 36 Monaten ohne Beitrag eine Basisrente weiterführen
  • Bis zu 10 Fonds sind kombinierbar

Angesichts der sehr guten Bedingungen im Tarif FR3B wird der Dortmunder Anbieter Testsieger, in der Kategorie „Klassik“ kann die HUK die besten Basisrente anbieten.

Hier erfahren Sie alles über die Kopplung Rürup Rente und BU.

Basisrente in der Variante R1B „klassik“

Im Unterschied zur fondsgebundenen Basisrente kann mit der Klassik-Variante zwar keine Anlage in Fonds erfolgen, eine lebenslange Leibrente gibt es aber auch in diesem Modell für die Sparer. Und das wird auch staatlich garantiert. Neben dem jährlichen Garantiezins in Höhe von 1,75 Prozent erhalten Anleger zusätzlich eine Überschussbeteiligung von der Lebensversicherung de Anbieters. Die Vorsorge in Form einer privaten Rentenversicherung kann mit bis zu 3,5 Prozent verzinst werden.

Jetzt Vergleich anfordern >

Unterschiede in den Kosten bei der Riester-Rente

Die Stiftung Warentest hat auch die Tarife im Bereich „fondsgebundene“ & „klassische“ staatlich geförderte Rentenversicherung untersucht. Die Experten können indes feststellen, dass das Angebot mit Fonds deutlich günstiger ist als das klassische Produkt. Denn die Beiträge werden in den ersten fünf Jahren verwendet, um auch die Kosten für die Verwaltung zu finanzieren. Je höher die Verwaltungskosten ausfallen, desto geringer die Rendite für die Sparer. Dennoch bieten beide Varianten eine lebenslange und garantierte Rente an. Laut des aktuellen Testberichts gibt es folgende Teilnoten:

  • Finanztest-Qualitätsurteil „BEFRIEDIGEND“ (2,9)
  • Rentenzusage „gut“ (2,0)
  • Anlageerfolg „ausreichend“ (3,9)
  • Flexibilität „gut“ (2,5)
  • Transparenz „befriedigend“ (2,6)
Weitere Möglichkeiten für die Versicherten

Der Dortmunder Versicherer bietet eine hohe garantierte Rente im Alter. Der garantierte Rentenfaktor wird für je 10.000 Euro Fondsvermögen dokumentiert. Weitere Besonderheiten der Basisrente sind unter anderem auch:

  • Lebenslange monatliche Rentenzahlung ohne Ausgabeaufschläge
  • Sehr gute Renditechancen für die Sparer und Kombinationsmöglichkeit von bis zu 10 verschiedenen Fonds (Switchen und Shiften ist kostenlos)
  • Auszahlung ab dem 62. Lebensjahr möglich, Rentenbeginn ist aber flexibel
  • Überschüsse auf Fondsguthaben und Schlusszuweisung.
  • Kostenfreie Beratung zur Fondsauswahl möglich
  • Teilrente oder ganze Rente möglich.

Der Rechner zeigt, dass die Renditen sehr hoch ausfallen.

Jetzt Vergleich anfordern >
Informationen rund um die Fonds

Fonds bieten in der Regel weitaus höhere Renditechancen als klassische Rentenversicherungen. Dennoch bleibt immer auch ein gewisses Risiko, dass mit der Risikostreuung gemindert werden soll. Denn die Anleger haben die Chance auf eine Änderung der Fondsanlage und dem Ablaufmanagement. Das angesparte Fondsguthaben kann als Voll- oder auch als Teilrente ausgezahlt werden. Der wesentliche Vorteil einer Rürup-Rente ist jedoch, dass Versicherte hohe steuerliche Ersparnisse von über 70 Prozent im Jahr erhalten.

Rürup Rente Continentale- Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit in Dortmund

Die Continentale Versicherung wird im Jahre 1926 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Dortmund. 3.000 Mitarbeiter sind mittlerweile für den Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit. Die erzielten Umsätze belaufen sich indes auf 2,7 Milliarden Euro im Jahr. Die Continentale Krankenversicherung teilt sich wie folgt auf:

  • Continentale Lebensversicherung AG mit Sitz München
  • Continentale Sachversicherung AG mit Sitz in Dortmund
  • Europa Versicherung AG mit Sitz in Köln
  • Europa Lebensversicherung AG mit Sitz in Köln

Das Unternehmen bietet insbesondere eine gute Krankenversicherung, eine Lebensversicherung als auch einen sehr guten Schutz bei Unfällen an.

Wenn Sie mögen, können Sie sich hier über die Auszahlung einer Rürup Rente informieren.

Basisrenten der Continentalen

Die Continentale Krankenversicherung bietet eine sehr gute Basisrente im Tarif FR3B an. Bei der Zeitschrift Focus Money kann das Unternehmen die beste Rürup Rente anbieten und kann zum Testsieger gekürt werden. Dabei handelt es sich um eine fondsgebundene Rentenversicherung, die mehr Renditechancen zu bieten hat als eine klassische Vorsorge.

Jetzt Vergleich anfordern >

Kontakt in Dortmund

Hauptverwaltung:
Ruhrallee 92
44139 Dortmund
Telefon: 0231-919-0
Telefax: 0231-919-2913
Web: www.continentale.de