Rürup Rente Arbeitnehmer

Die Rürup-Rente ist eine Form der Altersvorsorge, welche hauptsächlich für Selbständige und Freiberufler lohnenswert ist. Doch auch angestellte Arbeitnehmer können sie unter bestimmten Voraussetzungen in Anspruch nehmen. Unser Artikel befasst sich mit diesem Thema und fasst alle Infos zur Vorsorge zusammen. Auch beschäftigen wir uns damit, was das Einkommen damit zu tun hat als auch, was die Rürup Rente steuerlich bringt und was Fachzeitschriften wie Focus und Stiftung Warentest zu berichten haben.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen eine neutrale und unverbindliche Risikoanalyse erstellen dürfen. Wir sind unter dem angegebenen Kontaktformular jederzeit für Sie da! Testen Sie auch die Konditionen der aktuellen Gesamtsieger. 

Arbeitnehmer-Ranking laut kununu

Der Arbeitnehmer Glücks-Score gibt an, wie zufrieden die Angestellten in den jeweiligen Bundeslänndern sind:

  • 1 Hamburg 3,56
  • 2 Berlin 3,53
  • 3 Bayern 3,51
  • 4 Bremen 3,45
  • 5 Baden-Württemberg 3,43
  • 6 Hessen 3,43
  • 7 Schleswig-Holstein 3,39
  • 8 Nordrhein-Westfalen 3,39
  • 9 Sachsen 3,38
  • 10 Rheinland-Pfalz 3,35
  • 11 Saarland 3,35
  • 12 Niedersachsen 3,35
  • 13 Brandenburg 3,34
  • 14 Thüringen 3,33
  • 15 Mecklenburg-Vorpommern 3,27
  • 16 Sachsen-Anhalt 3,17

Testkriterien sind die Work-Life-Balance, das Arbeitsklima, ob abwechslungsreiche Aufgaben vorhanden sind, Aufsstiegschancen, die Einfluss auf die Arbeit und natürlich auch das Gehalt des Arbeitnehmers / der Arbeitnehmerin.

Liste der beliebtesten Versicherungen laut Statistisches Bundesamt

Allianz
HUK Coburg
ADAC
R + V Versicherung
ERGO (Hamburg Mannheimer/Victoria)
Provinzial Versicherung
DEVK
Axa (Colonia/Nordstern)
Signal Iduna
LVM
Gothaer Versicherung
Generali Versicherung(Volksfürsorge)
HDI/HDI-Gerling
Debeka
Aachen Münchener
Nürnberger
ARAG
SV Versicherungen
ERGO Direkt (Karstadt QuelleVersicherung)
Cosmos Direct
Hanse Merkur
Zurich Versicherung
Württembergische Versicherung
VHV Versicherungen Hannover
Continentale/Volkswohl
Mannheimer
Alte Leipziger
DKV Deutsche Krankenversicherung
Versicherungskammer Bayern
D.A.S
Advocard
Deutscher Ring
Hannoversche Lebensversicherung
Barmenia Verischerungen
WWK
VgH Versicherung
DA direkt
Direct Line
Central
DBV
VPV Vereinigte Versicherungen
Asstel
wgv-Versicherungen
CSS Versicherung
Leben Direkt
Volksfürsorge
Europa Versicherungen
Münchner Verein
Andere Direktversicherer
Sonstige Versicherung

Rurup_Rente_absetzbare_Ausgaben

Die Rürup Rente knapp zusammengefasst

Die Rürup Rente ist ein Modell der Altersvorsorge, welche 2005 von Bert Rürup eingeführt wurde. Sie stellt eine steuerlich begünstigte Form der Altersvorsorge dar und gehört, wie die Riester Rente zur 3. Säule der zweiten Schicht der privaten Rentenversicherung. Die Rürup Rente ist vor allem für diejenigen verfügbar, die ein höheres steuerpflichtiges Einkommen haben, oder nicht in der Lage dazu sind, die Riester Rente in Anspruch zu nehmen. Hauptsächlich sind dies:

Anders als die gesetzliche Rente ist die Rürup Rente nicht umlagefinanziert, sondern folgt der kapitalgedeckten Variante. sie wird auch als Basisrente bezeichnet und darf nur ratenweise ausgezahlt werden, jedoch nicht beliehen. Im Vertrag sind jedoch auch weitere Anlagemöglichkeiten gegeben.

Jetzt Vergleich anfordern >

Lohn die Basisrente für Angestellte

Unter gewissen Voraussetzungen ist die Rürup Rente auch für Arbeitnehmer zugängig. Allerdings ist dies nur der Fall, falls sie beispielsweise, wie oben beschrieben, bei einem Versorgungswerk angemeldet sind, oder sie selbständig tätig sind, aber bei einem Arbeitgeber beschäftigt. Arbeitnehmer dieser Art sind beispielsweise Ärzte, Steuerberater oder Buchhalter, die in einem Unternehmen arbeiten, ergo in einem Krankenhaus oder der Industrie. Wie bei jeder regulären Altersvorsorge ist es möglich, dass der Arbeitgeber für den Arbeitnehmer einen Teil des Beitrags übernimmt.

Onlintest der Rürup Rente 2018

2014 erstellte die Stiftung Warentest einen aktuellen Vergleich zur Rürup Rente, anhand dessen man sich ein gutes Bild zu den Angeboten machen kann. Auch brachte sie Tipps und eine Checkliste auf den Weg für jene, die gerne diese Form der Altersvorsorge in Betracht ziehen möchten. Im Test zur Rürup Rente waren Rentenzusage, Anlageerfolg, Flexibilität und Transparenz ein Thema. Die folgenden Anbieter schnitten im Test gut ab (inklusive garantierter Rente und Bewertung):

  • 1. Europa (E-R1B) – 758 Euro – gut (1,7)
  • 2. VHV (VGBRB4) – 739 Euro – gut (1,7)
  • 3. HanseMerkur (RB2013) – 750 Euro – gut (1,9)
  • 4. Huk24 (BRA24) – 753 Euro – gut (2,0)
  • 5. Interrisk ((D)SLR1B) – 735 Euro – gut (2,1)

Im Test zeichnete sich allerdings auch ab, dass es einige Versicherungen gab, die den Vergleich kategorisch verweigerten. Trotzdem bieten die Ergebnisse einen guten Überblick zu den verfügbaren Angeboten und liefern ein paar gute Ratschläge seitens der Fachzeitschrift.

Studie als Vorlage von DISQ

Ein gutes Muster liefert auch das Deutsche Institut für Service-Qualität, welches innerhalb einer Studie sowohl Riester Rente als auch Rürup Rente für Arbeitnehmer prüfte. Insgesamt nahmen 8 Versicherungen am Test teil, anhand derer man sich ein gutes Bild machen kann. Die Ergebnisse waren wie folgt:

  • 1. Debeka – sehr gut
  • 2. AachenMünchener – gut
  • 3. Allianz – gut
  • 4. Alte Leipziger – gut
  • 5. Nürnberger – gut
  • 6. Württembergische – befriedigend
  • 7. Axa – befriedigend
  • 8. Generali – ausreichend

Weitere Versicherungen gaben ihre Ergebnisse und Produktdaten für die Studie nicht frei, aber es ergibt sich anhand der aufgezeigten Punkte ein guter Überblick zu den verfügbaren Angeboten.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Rüruprentenversicherunge und die Steuer

Arbeitnehmer müssen auch Steuern zahlen. Die Rürup Rente hilft jedoch dabei, eine steuerliche Vergünstigung zu ermöglichen. Innerhalb der Altersvorsorge unterscheidet man nach Anspar- und Rentenphase. Innerhalb der Ansparphase werden sowohl die Arbeitgeberanteile als auch Arbeitnehmeranteile steuerfrei gestellt und vom Höchstbetragskontingent der Vorsorgeaufwendungen abgezogen. Innerhalb der Rentenphase ist die Leistung begrenzt steuerpflichtig. Aktuell liegt der Besteuerungsanteil für das Geld bei 70 Prozent.

Basisrentenversicherung

Die Rürup-Rente ist vor allem für Selbstständige und Freiberufler interessant. Doch auch angestellte Arbeitnehmer profitieren von dieser Vorsorge. In unserem Artikel haben Sie einen guten Überblick zum Thema erhalten und können lesen, ob es sich mit Ihrem Einkommen steuerlich für Sie als Arbeitnehmer lohnt, eine Rürup Rente abzuschließen. Auch Magazine wie Focus und weitere lohnen sich, indem man die Ergebnisse in einen Vergleich stellt. Ein Rechner kann zudem die Höhe der Beiträge berechnen.

Jetzt Vergleich anfordern >