Rürup Rente für Freiberufler

Rürup Rente für Freiberufler –

Für all diejenigen, die nicht riestern können, gibt es die Rürup Rente und die damit verbundenen Steuervorteile. Angesprochen werden dabei insbesondere Freiberufler. Ein weiterer Vorteil ist der Insolvenz- und Pfändungsschutz des angesparten Vermögens. Die Zahlungen können je nach finanzieller Situation des Sparers angepasst werden.


Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen eine neutrale und unverbindliche Risikoanalyse erstellen dürfen. Wir sind unter dem angegebenen Kontaktformular jederzeit für Sie da!

Bei hohem Steuersatz für Freiberufler – Rürup Rente

Sinnvoll ist die Rürup Rente speziell dann, wenn der Anleger einen hohen Steuersatz hat. Zudem ist die auch als Basisrente bezeichnete private Altersvorsorge während der Sparphase sehr flexibel gestaltet. Es gibt hier keinen Mindestbeitrag wie bei der Riester Rente. Gerade für Freiberufler sind die Einnahmen schwer prognostizierbar. Die Einzahlungen können hier jedoch der wirtschaftlichen Situation angepasst werden. Darin besteht gerade für Freiberufler der große Vorteil.

Ausführliche Informationen: Rürup Rente Test 2017

Rürup Rente bei Arbeitslosigkeit

Auch im Falle einer Arbeitslosigkeit kann das Vermögen aus dem Altersvorsorge-Vertrag nicht angerechnet (gepfändet) werden. Somit stehen dem Freiberufler bei eventueller Arbeitslosigkeit die vollen Bezüge zu. Aber auch im Falle einer Insolvenz oder einer Pfändung ist das ersparte Kapital sicher vor dem Zugriff Dritter. Weitere Informationen zur Basisrente bei Selbständigkeit auch hier anforderbar

Jetzt Vergleich anfordern >