Rürup Rente verkaufen

Die Rürup Rente (Basisrente) ist eine gesetzlich unterstützte Rentenvorsorge (Altersvorsorge), welche speziell für Selbstständige konzipiert ist. Durch die Einzahlung in die Rürup Rente ergeben sich oft Steuervorteile. Auf Grund der geringen Rendite an sich, überlegen viele Versicherte, ob sie die Rürup Rente verkaufen oder kündigen (Kündigung) können. Beides ist nicht möglich, doch es gibt in einigen Fällen den Widerruf.

Auch hier stehen die aktuellen Testsieger im Vergleich. Dabei können Sie die garantierte Rentenversicherung und die Konditionen in Erfahrung bringen.

Studie Altersvorsorgeberatung bei Banken laut DISQ

  • 1 Commerzbank 83,2 sehr gut
  • 2 Deutsche Bank 82,5 sehr gut
  • 3 Hamburger Sparkasse 79,4 gut
  • 4 Berliner Volksbank 77,3 gut
  • 5 Münchner Bank 77,1 gut
  • 6 Hamburger Volksbank 76,9 gut
  • 7 Sparda-Bank Berlin 76,2 gut
  • 8 Sparda-Bank München 75,9 gut
  • 9 Stadtsparkasse München 74,8 gut
  • 10 Berliner Sparkasse 74,0 gut
  • 11 Hypovereinsbank 73,9 gut
  • 12 Sparda-Bank Hamburg 73,5 gut
  • 13 Santander Bank 73,2 gut
  • 14 Targobank 72,6 gut
  • 15 Postbank 70,5 gut

Jetzt Vergleich anfordern >

Weitere interessante Themen auf Rürup Rente Testbericht:

Rürup Rente
Rürup Rente Fonds
Rürup Rente
Rürup Rente Fonds Test
Rürup Rente
Rürup Rente wo eintragen
Rürup Rente
Heidelberger Leben Rürup-Rente Test

Rürup Renten Verträge

Immer wieder stellt sich heraus, dass die einige Anbieter fehlerhafte Widerrufsbelehrungen und Widerspruchsinformationen verfasst haben. Durch diesen Fehler können unkündbare Versicherungsprodukte, wie die Rürup Rente , mit einem Widerspruch versehen werden. Selbst nach Jahren ist dieser Gültig und muss von der Versicherungsgesellschaft eingehalten werden. Die aktuellen Rürup Testsieger finden Sie auch hier. 

Checkliste der erforderlichen Unterlagen laut test.de

  • Gesetzliche Rente: jähr­liche Renten­mitteilung
  • Rente aus Versorgungs­werk: jähr­liche Renten­mitteilung
  • Riester: Stand­mitteilung
  • Rürup: Stand­mitteilung
  • Betriebs­rente: Stand­mitteilung
  • Unge­förderte private Renten­versicherungen: Stand­mitteilungen
  • Kapital­lebens­versicherungen: Stand­mitteilungen
  • Renten aus dem Ausland: Fragen Sie die ausländische Renten­versicherung nach einer Prognose
  • Beamten­versorgung: Lassen Sie sich von Ihrem Dienst­herrn ausrechnen, wie hoch das zu erwartende Ruhe­gehalt in etwa sein wird
Widerruf ist Rückabwicklung

Beim Widerruf handelt es sich um eine Rückabwicklung des Versicherungsvertrags. Das bedeutet, es wird alles so hergestellt, als ob der Vertrag nicht existiert hätte. Bei der kapitalbasierten Rürup-Rente erhalten die Versicherungsnehmer fast die Beiträge zurück erstattet. Der Versicherer darf in diesem Fall keine Kosten für den vertrieb und Verwaltung berechnen. Lediglich eine Gebühr für den geleistet Todesfallschutz darf anteilig kalkuliert werden. Auch Fonds lassen sich verkaufen. 

Wann kann ich in Rente gehen
  • 1952 65 + 6 Monate 7/2017 – 6/2018
  • 1953 65 + 7 Monate 8/2018 – 7/2019
  • 1954 65 + 8 Monate 9/2019 – 8/2020
  • 1955 65 + 9 Monate 10/2020 – 9/2021
  • 1956 65 + 10 Monate 11/2021 – 10/2022
  • 1957 65 + 11 Monate 12/2022 – 11/2023
  • 1958 66 1/2024 – 12/2024
  • 1959 66 + 2 Monate 3/2025 – 2/2026
  • 1960 66 + 4 Monate 5/2026 – 4/2027
  • 1961 66 + 6 Monate 7/2027 – 6/2028
  • 1962 66 + 8 Monate 9/2028 – 8/2029
  • 1963 66 + 10 Monate 11/2029 – 10/2030
  • 1964 67 1/2031 – 12/2031
  • Ab 1965 67
  • Ab 2032 (nach Voll­endung des 67. Lebens­jahrs)

Rückzahlung nach Widerruf

Rürup-Verträge, welche vor dem Jahr 2008 abgeschlossen wurden, erhalten im Rahmen der der Rückabwicklung zusätzlich eine Verzinsung der eingezahlten Beiträge ausgezahlt. Schließlich hat ja die Versicherung damit Geld verdient und selbst einen Nutzen gehabt. Erstaunlicher Weise wurde dieses Recht von der Regierung abgeschafft. Verträge, welche ab 2008 abgeschlossen sind, gibt es zwar beim Widerruf eine Rückzahlung, aber ohne die Verzinsung. Bei einer fondsbasierten Rürup-Rente muss der aktuelle Wert des Fonds ermittel werden.

Stilllegung bei Rürup Rente reicht nicht aus

Neben dem Widerruf kann der Vertrag der Basisrente still gelegt werden. Doch der Versicherte kommt in diesen Fall nicht an sein Geld. Erst ab dem regulären Renteneintrittsaler , frühestens ab dem 62 Lebensjahr, erhält der Versicherte seine monatliche Zahlung. Im Gegensatz zu anderen Vorsogeprodukten (Riester-Rentenversicherung), ist auch keine Einmalzahlung möglich. Weitere interessante Fakten zur Rürup Rente und dessen Besonderheiten gibt es bei den Schulungen von Dr. Johannes Fiala.

Jetzt Vergleich anfordern >