InterRisk Rürup-Rente im Test

Seit das Unternehmen InterRisk 1990 gegründet wurde, haben die verschiedenen Versicherungen in vielen Tests immer wieder überzeugt. Auch die Rürup-Rente (Basisrente) der InterRisk Rürup-Rente gehört zu diesen Produkten. Besonders im Bereich der garantierten Rentenzusage schneidet die staatlich geförderte Basisrente im Test bei der Stiftung Warentest sehr gut ab. Getestet werden die Rüruptarife in de Bezeichnungen (D) SLR1B12 und (D) ALR1B2.


Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen eine neutrale und unverbindliche Risikoanalyse erstellen dürfen. Wir sind unter dem angegebenen Kontaktformular jederzeit für Sie da!

Informationen zur InterRisk Rürup-Rente

inter-pic-300x150Die von dem Ökonomen Bert Rürup entwickelte Altersvorsorge ist zunächst als Alternative zur Riester-Rente konzipiert. Sie richtet sich vor allem an Selbstständige und Freiberufler, die ansonsten keinen Zugang zu einer staatlich geförderten privaten Rentenversicherung hätten. InterRisk weist auf der Internet-Seite des Unternehmens aber explizit darauf hin, dass die Rente auch für andere Berufsgruppen, wie zum Beispiel Arbeitnehmer und Beamte, attraktiv ist. Weitere sehr gute Anbieter sind unter anderem die Allianz, die HUK und die Debeka. Die Testnoten in den angebotenen Tarifen sehen folgende Bewertungen vor:

(D) SLR1B12 – garantierte Rente von 735 Euro
Finanztest-Qualitätsurteil „GUT“ (2,1)
Rentenzusagesehr „gut“ (0,9)
Anlageerfolg „gut“ (2,5)
Flexibilität „befriedigend“ (3,0)
Transparenz „ausreichend“ (4,3)

(D) ALR1B2 – garantierte Rente von 665 Euro
Finanztest-Qualitätsurteil „BEFRIEDIGEND“ (3,3)
Rentenzusage „ausreichend“ (4,1)
Anlageerfolg „gut“ (2,5)
Flexibilität „befriedigend“ (3,0)
Transparenz „ausreichend“(4,3)

Vorteile der InterRisk Rürup-Rente

Das Unternehmen InterRisk bietet die Basisrente in der fondsgebundenen unde der klassischen Variante an. Unabhängig davon bietet dieses Rentenmodell folgende Vorteile:

  • – die Beiträge können als Sonderzahlungen steuerlich abgesetzt werden
  • – das Guthaben ist in der Ansparphase sicher vor Pfändungen
  • – keine Anrechnung des Guthabens oder der Beiträge auf Arbeitslosengeld II

Besonderheiten der InterRisk Rürup-Rente

InterRisk Rürup-Rente

InterRisk Rürup-Rente

Da die Basisrente eine staatliche Förderung erhält, gelten andere Bestimmungen als bei normalen privaten Rentenversicherungen:

  • -die Rentenansprüche werden wie gesetzliche behandelt. Das heißt, man darf sie weder übertragen noch beleihen, veräußern oder kapitalisieren
  • -die Auszahlung kann mit der Vollendung des 62. Lebensjahres oder später beginnen und ist nur in Form einer monatlichen lebenslangen Rente möglich
  • -die Rentenansprüche sind nicht vererbbar
  • Auch als Sofortrente/Einmalzahlung möglich 

Steuerliche Vorteile der Basisrente

Die staatliche Förderung der Rürup-Rente besteht darin, dass ein großer Teil der Beitragszahlungen steuerlich abgesetzt werden kann. Dieser Anteil steigt jährlich um zwei Prozent. Wenn also im Jahr 2014 76 Prozent der eingezahlten Beiträge als Sonderausgaben geltend gemacht werden konnten, so werden es im Jahr 2015 schon 78 Prozent sein. Diese Staffelung läuft so lange, bis 2026 die 100 Prozent erreicht sind.

Steuerliche Behandlung der Rentenleistung

Ähnlich wie die dynamische Staffelung in der Ansparphase, verläuft auch die Versteuerung der Rentenleistung nach Rentenbeginn. Der steuerpflichtige Anteil steigt bis ins Jahr 2020 um 2 Prozent jährlich, danach bis 2040 weiter um 1 Prozent jährlich bis die 100 Prozent erreicht sind. Allerdings ändert sich der zum Rentenbeginn festgelegte Steuerfreibetrag nicht mehr. Er bleibt dauerhaft bestehen.

Jetzt Vergleich anfordern >

Klassische Rentenversicherung der InterRisk

Zu den gesetzlich Vorgegebenen Rahmenbedingungen der Rürup-Rente kommt bei der Versicherung InterRisk im klassischen Tarif hinzu, dass eine Garantiezeit vereinbart werden kann. Innerhalb dieser Zeit wird die Rente im Falle des Todes des Versicherungsnehmers an einen Begünstigten weitergezahlt.

Fondsgebundene Rentenversicherung der InterRisk

Bei dieser Variante der Rentenversicherung gibt es für den Kunden bei InterRisk verschiedene Strategien, sein Geld in Fonds anzulegen. Er kann entweder individuell aus ungefähr 100 Einzelfonds auswählen oder sich für eines von drei Fondspaketen entscheiden. Die Anlagestrategie kann jederzeit geändert werden. Je nach Art der Änderung geschieht das kostenlos oder kostenpflichtig.

Jetzt Vergleich anfordern >

Zusatzversicherungen bei InterRisk

Unter “Extra Leistungen” bietet die InterRisk Versicherung Zusatzversicherungen an, die auch in Verbindung mit der Basisrente abgeschlossen werden können. Zum einen gibt es den Hinterbliebenenschutz im Todesfall und zum anderen Beitragsbefreiung bei Berufsunfähingkeit und die Rente bei Berufsunfähingkeit.

InterRisk Basisrente und Hinterbliebenenschutz

Die Basisrente von InterRisk beinhaltet bereits eine Hinterbliebenenrente. Der Gegenwert gezahlter Beiträge und angesammelter Überschussanteile wird im Todesfall an einen Hinterbliebenen weitergezahlt.

Angesprochene Kundengruppen

Das Unternehmen InterRisk empfiehlt das Produkt Basisrente nicht nur für Selbstständige, die in ihr die einzige Möglichkeit einer staatlich geförderten Altersvorsorge haben. Der Versicherer spricht explizit auch Angestellte, jüngere und ältere Besserverdienende an. Folgende Vorteile werden für diese Kundengruppen geltend gemacht:

  • -Angestellte, die den Höchstbeitrag zur Riester-Rente von 2.100 Euro im Jahr schon ausgereizt haben, können mit Rürup eine zusätzliche private, aber staatlich geförderte Rentenversicherung abschließen
  • -ältere Besserverdiener können durch den baldigen Renteneintritt noch von den bis 2040 geltenden Steuerfreibeträgen in der Auszahlungsphase profitieren

-jüngere Besserverdiener profitieren von der Steuererleichterung während der Einzahlphase

Testbericht Stiftung Warentest

Die Zeitschrift Finanztest veröffentlichte im Dezember 2011 einen Test der Stiftung Warentest, bei dem 62 Anbieter der klassischen Rürup-Rente verglichen wurden. Die Bewertung umfasst die vier Teilbereiche Garantierte Rentenzusage, Anlageerfolg, Flexibilität und Transparenz. Der Test nahm einen Modellkunden an, der 40 Jahre alt war und einen Vertrag mit 25 Jahren Laufzeit abschließen wollte.

Testergebnis der Rürup-Rente von InterRisk

Im Gesamturteil der Stiftung Warentest liegt die Basisrente von InterRisk im Mittelfeld. Mit einem Qualitätsurteil von 2,6 (“befriedigend”) landet sie immerhin auf Platz 06 des Rankings. Betrachtet man aber das Ergebnis der vier Unterkategorien des Tests, so fällt auf, dass InterRisk vornehmlich in puncto Rentenzusage überzeugt. Mit der Note 1,4 (“sehr gut”) ist die Rürup-Rente von InterRisk damit der Testsieger dieses Bereichs.

Jetzt Vergleich anfordern >

Rentenzusage

Die garantierte Rentenzusage ist setzt sich aus den Zinsen und den Überschüssen, die am Markt erzielt wurden, zusammen. Die sehr gute Note für InterRisk für diese Kategorie lässt also darauf schließen, dass der Versicherer effektiv arbeitet und so eine höhere Rentenzahlung im Alter sicherstellt.

Bewertung von Franke und Bornberg

Die Rankingagentur Franke und Bornberg versieht im Dezember 2012 die Basisrente der InterRisk Versicherung mit der Höchstwertung. Dabei liegen dem Rating die Kategorien “Komfort” und “Aktiv” zugrunde. “Komfort” steht für Sicherheit und Bequemlichkeit für den Kunden, “Aktiv” berücksichtigt Chancen und Rendite. In beiden Bereichen überzeugt InterRisk.

Jetzt Vergleich anfordern >

Nachteile der Basisrente bei InterRisk

Besonders ist in Bezug auf den Punkt der Flexibilität anzumerken, dass InterRisk hier nur wenig Spielraum für Selbstständige lässt. Da das monatliche Einkommen variieren kann, wäre hier die Möglichkeit der Anpassung oder des temporären Aussetzens von Beiträgen wünschenswert. Die InterRisk bietet lediglich eine Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit als Zusatzversicherung an.

Das Unternehmen

InterRisk ist Teil der international tätigen Vienna Insurance Group AG und vertritt diese in Deutschland. Laut eigener Aussage gehört diese in Österreich und Zentral- und Osteuropa zu den führenden Versicherungskonzernen. Auf dieser Grundlage wirbt InterRisk auf der eigenen Homepage mit einer größtmöglichen Sicherheit. Neben der Sicherheit wird auch die Kundenzufriedenheit und Service großgeschrieben. Das Unternehmen verspricht schnelle Bearbeitung von Anfragen und Schadensmeldungen, telefonische Erreichbarkeit auch Nachts, an Wochenenden und Feiertagen sowie freundlichen Kundenkontakt.

Produktpalette InterRisk

Die InterRisk Versicherung verfügt über ein breites Spektrum an Produkten. Neben verschiedenen Formen der Altersvorsorge bietet das Unternehmen auch Unfall-, Haftpflicht-, Hausrat-, Gebäude- und Gewerbeversicherungen an. Viele dieser Angebote werden immer wieder Hervorragend bewertet.

Rüruprenten Tests im Detail

Das Gesamturteil im Test der Stiftung Warentest für die Rürup-Rente von InterRisk lautet zwar nur “befriedigend”, dennoch landet das Produkt noch auf Platz 06 von 62. Damit wird es durchaus interessant. InterRisk scheint sich mit der angebotenen Basisrente besonders an nicht selbstständige Kunden zu wenden. Obwohl die Idee von Rürup darauf abzielt, Freiberuflern und Selbstständigen eine attraktive private Rentenversicherung zur Verfügung zu stellen, betont das Unternehmen auf seiner Internet-Seite immer wieder die Attraktivität des Angebotes für Angehörige anderer Berufsgruppen.

Jetzt Vergleich anfordern >
Quellen: